Golffreunde im Turnierfieber

Am 25. Juni gingen rund 100 begeisterte Amateurgolfer beim Audi quattro Cup an den Start. Austragungsort war der Golfclub Schönbuch, der mit seiner weitläufigen Golfanlage die Teilnehmer beeindruckte. Das Wetter war durchgängig gut – ideale Bedingungen für den spannenden Tag. Es siegten Vater Heribert Kaiser und Sohn Steffen Kaiser. Die beiden Gewinner dürfen sich nun auf das Deutschlandfinale vom 31. August bis 02. September in Bad Saarow freuen. Wer sich dort behauptet, tritt im Oktober gegen die internationale Konkurrenz im Real Club de Golf El Prat in Barcelona an.

Abends tauschten sich die Teilnehmer bei einem Barbecue aus – mit dabei: Trickgolfer Stephan Gandl sowie DJ SUMO.